Home » BWL » Steuern » Grenzsteuersatz berechnen – Formel & Beispiel

Grenzsteuersatz berechnen – Formel & Beispiel

  • by Anatoli Bauer
Grenzsteuersatz berechnen - Formel & Beispiel

Die Besteuerung von Einkommen errechnet sich in Deutschland anhand der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit innerhalb eines Jahres. Das heißt, je höher das Einkommen über dem Existenzminimum bzw. dem steuerfreien Grundfreibetrag liegt, desto höher ist auch der zu zahlende Steuersatz. Man nennt dies progressive Besteuerung, welches die Basis für die folgenden drei Begriffe bildet:

Grundfreibetrag

Der Grundfreibetrag schütz das für das Existenzminimum notwendige Einkommen vor einer Besteuerung und gilt für jeden Einkommensteuerpflichtigen in Deutschland. Im Jahr 2021 liegt dieser bei 9.744 Euro und wurde in den vergangenen Jahren jährlich angehoben. Folglich sind alle Jahreseinkommen, welche unter diesem Betrag liegen absolut steuerfrei. Bei Jahreseinkommen, welche über dem Grundfreibetrag liegen, wird nur der überschüssige Anteil versteuert.

Grenzsteuersatz

Darauf aufbauen beschreibt der Grenzsteuersatz die steuerliche Belastung der Einkommensdifferenz über dem Grundfreibetrag. Aufgrund der progressiven Besteuerung in Deutschland steigt der Grenzsteuersatz innerhalb unterschiedlichen Einkommensteuertarifen. In diesen Bereichen muss für zusätzlich verdienten Euros mehr an Steuern gezahlt werden.

Durchschnittssteuersatz

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Grenzsteuersatz oft mit dem Durchschnittssteuersatz synonym verwendet, was jedoch so nicht stimmt. Im Gegensatz zum Grenzsteuersatz bezieht sich der Durchschnittssteuersatz auf den prozentualen Anteil zwischen den zu zahlenden Steuern und dem zu versteuernden Jahreseinkommen und beschreibt die generelle Steuerbelastung. Dieser Unterschied wird im nachfolgenden Beispiel noch mal deutlich gemacht.

Formel:

Die Berechnung von Grenz- und Durschnittsteuersatz ergeben sich aus den Formeln der Einkommensteuertarife nach § 32a des Einkommenssteuergesetzes (EStG). Während für den Durschnittsteuersatz zunächst der zu zahlende Einkommensteuerbetrag zu ermitteln ist, muss zur Berechnung des Grenzsteuersatzes die 1. Ableitung der Formel erfolgen.

Beispiel:

Zur Verdeutlichung soll das Ganze anhand eines kleinen Beispiels erklärt werden. Angenommen, Sie haben als Alleinstehender ein Jahreseinkommen von 40.000 EUR. Um den Sachverhalt einfach zu halten, sollen auf eine Prüfung von anderen Einzelheiten und Ausnahmen verzichtet werden.
Nach §32a EStG gelten für 2021 folgende Formel für den hier zutreffenden Einkommensteuertarif. Bitte beachten Sie, dass bei abweichendem Jahreseinkommen ggf. eine andere Formel für den Einkommensteuertarif zutrifft:

Einkommensteuerbetrag (z) = (208,85 · z + 2397) · z + 950,96

Die Variable z wird dabei wie folgt berechnet, wobei die Formel hierzu ebenfalls aus §32a EstG stammt:

  • z = 1/10.000 · (Jahreseinkommen – 14.754)
  • z = 1/10.000 · (40.000 – 14.754)
  • z = 1/10.000 · 25.246
  • z = ca. 2,5246

Nun setzten wir den ermittelten Wert für z in unsere Formel zur Berechnung des Einkommensteuerbetrags ein:

  • Einkommensteuerbetrag (2,5246) = (208,85 · 2,5246 + 2397) · 2,5246 + 950,96
  • Einkommensteuerbetrag ca. 8.333 Euro

Folglich sind für ein Jahreseinkommen von 40.000 EUR ein Einkommensteuerbetrag von ca. 8.333 Euro zu entrichten.
Zur Ermittlung des Durchschnittsteuersatzes setzt man diesen Betrag nun mit dem Jahreseinkommen ins Verhältnis, wodurch sich ein Durschnittsteuersatz von ca. 20,83 % ergibt.

  • Durschnittsteuersatz = (8.333 EUR / 40.000 EUR) · 100
  • Durschnittsteuersatz = ca. 20,83 %

Für die Ermittlung des Grenzsteuersatzes ist die Formel des Einkommensteuerbetrags einmal abzuleiten und durch 100 zu teilen:

  • Grenzsteuer (z) = Einkommensteuerbetrag´(z) / 100
  • Grenzsteuer (z) = (417,7 · z + 2397) / 100
  • Grenzsteuer (2,5246) = (417,7 · 2,5246 + 2397) / 100
  • Grenzsteuer = ca. 34,51 %
  • Im aufgeführten Beispiel ergibt sich ein Grenzsteuersatz von ca. 34,51 %.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.