Kommunikationspolitik in BWL leicht erklärt + Beispiel

Die Kommunikationspolitik eines Unternehmens ist Teil der Werbestrategie. Sie besteht aus einem Kommunikationsmix, der den Kunden informiert und ihm ein entsprechendes Angebot unterbreitet.

Der Kommunikationsmix kann aus

  • Öffentlichkeitsarbeit,
  • Produktplatzierung,
  • Werbung,
  • Veranstaltungen,
  • Verkaufsveranstaltungen bei Kunden,
  • Direktvermarktung,
  • persönlichem Verkauf,
  • Sponsoring,
  • Maßnahmen zur Verkaufsförderung (Sales Promotion),
  • der direkten Ansprache des Kunden auf Websites und in den sozialen Medien
  • sowie der Teilnahme an Messen bestehen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Der Autor/Die Autorin des Artikels:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here