Was ist ein Pflichtenheft? – Erklärung & Beispiel

Das Pflichtenheft enthält alle Aufträge, die von einem Auftragnehmer geleistet werden sollen. Meist wird ein Pflichtenheft für die Erstellung einer technischen Vorgabe eingesetzt.

Das Pflichtenheft soll zur Orientierung innerhalb eines Projektes dienen und auch das Vorgehen beschreiben.

Es grenzt sich vom Lastenheft insofern ab, als dass es auch Lösungswege aufzeigt und einen Leitfaden darstellt.

Eigenschaften des Pflichtenheftes

Ein Pflichtenheft soll so detailliert wie möglich sein, denn se orientiert sich eher an jenen Personen in einem Unternehmen, die für die Ausführung zuständig sind. Das heißt, es werden nicht nur Wünsche und Ziele definiert, sondern auch aufgezeigt, wie diese erreicht werden können.

Das kann so detailliert sein, dass auch explizite technische Lösung aufgezeigt werden.

Außerdem dient es auch als Grundlage für die zeitliche Planung und sollte ein Projekt ganzheitlich begleiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here