Was ist ein Unternehmenskredit? – Erklärung & Beispiel

In einem Unternehmen gibt es sowohl mittel- bis langfristige Investitionskredite und auch kurzfristige Betriebsmittelkredite, wobei für spezielle Start-up-Kredite ein Businessplan geschrieben werden muss, da diese Förderkredite liberal und zu attraktiven Konditionen vergeben werden.

Der Investitionskredit

Um sich Sachanlagen finanzieren zu können, nehmen die Unterhemen einen Investitionskredit auf. Doch auch immaterielle Güter oder Kosten für die Entwicklung von neuen Produkten können durch einen solche Kredit abgedeckt werden. Damit der Kredit gewährt werden kann, muss das Unternehmen die Kaufverträge oder andere Unterlagen vorlegen, um die Kosten nachweisen und den Kredit rechtfertigen zu können. Eine Voraussetzung ist desweiteren die Eigenbeteiligung durch die Nutzung von Eigenkapital an den Investitionen, da der Kredit die Kosten nur bis maximal 90 Prozent abdeckt. Um sich abzusichern, forden die Banken dazu die die Sicherheitsübereignung von einer Anlage.

Die Betriebsmittelkredite

Die Betriebsmittelkredite dienen zu der finanziellen Überbrückung, um zum Beispiel die Liquidität des Unternehmes zu sichern, so dass der Kredit dabei direkt auf das Konto des Unternehmens überwiesen wird. Dieser Kredit forder jedoch immer wieder eine Verlängerung, so dass die Firmen den Kredit flexibel ausschöpfen können. Zu dieser Art des Kredites gehören unter anderem Handelskredite oder Lieferantenkredite.

Die Gründerkredite

Da Gründer keine Geschäftszahlen vorweisen können, benötigen diese einen umfassenden Businessplan, um ein Darlehen zu beantragen, damit die Bank durch diesen die Kreditwürdigkeit der Gründer einschätzen kann.

In dem Businessplan müssen Angaben zur persönlichen Eignung, sowie auch eine detaillierte Beschreibung des Geschäftskonzepts enthalten sein, welche durc eine Marktanalyse und den Finanzplan ergänzt werden.

Förderkredite

Der Staat vergibt unter bestimmten Voraussetzungen Förderkredite, da dieser ein Interesse an dem Wirtschaftswachstum haben, welcher sich wiederum positiv auf den Arbeitsmarkt auswirkt. Oft haben diese Förderkredite die Eingeschaften, dass diese liberal und zu günstigen Zinssätzen vergeben werden. Dafür ist in Deutschland die KfW Bank zuständig, da diese Geschäftsgründungen oder auch energieeffiziente Modernisierungen und Investitionen in dem Bereich der Forschung und der Entwicklung finanziert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here