Was ist Qualitätsmanagement? – Erklärung & Beispiel

Knapp und einfach definiert

Unternehmen kontrollieren, organisieren und planen mit dem Qualitätsmanagement die Qualität von Produkten, Arbeitsprozessen und Leistungen. Durch das Qualitätsmanagement wird eine gleichbleibend hohe Qualität der Output-Leistung gesichert und dadurch auch der Erfolg des Unternehmens.

Damit langfristig guter Service geleistet werden kann und die Produkte hochwertig bleiben, greift ein Unternehmen auf das Qualitätsmanagement zurück.

Darin sind alle Maßnahmen enthalten, die dazu dienen die Eigenschaften der Produkte nachhaltig zu verbessern. Selbst wenn fast jedes Unternehmen über ein Qualitätsmanagement verfügt, so besteht keine Verpflichtung dieses zu nutzen. Nur in besonderen Bereichen, wie zum Beispiel in der Lebensmittelherstellung oder der Medizintechnik, gibt es eine Pflicht für das Qualitätsmanagement.

Es kommt immer auf den Wirtschaftszweig an, welche Vorgaben das Qualitätsmanagement überprüfen muss. Ein Unternehmen das produziert, wird viel Wert auf die Qualität der Produkte legen. Ein Unternehmen das Dienstleistungen anbieten, wird viel Wert auf das Verhalten der Mitarbeiter legen.

Aber auch generelle Verbesserungen der Arbeitsabläufe gehören zu den Aufgaben des Qualitätsmanagements, da das Unternehmen immer durch Verbesserungen profitiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here