Was ist Scoring? – Erklärung & Beispiel

Scoring verständlich & knapp definiert

Scoring wird ein standardisiertes Verfahren genannt, welche die Bonität einer Person festlegt. Hierbei spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Zum Beispiel Einkommen, Zahlungsverpflichtungen, nicht getilgte Zahlungsverpflichtungen und viele mehr. Dieser Score ist aber nur eine grobe Einschätzung, welcher unter anderem von der Schufa erhoben wird.

Scoring bei Kreditgeschäften

Um eine einheitliche Bewertungsskala für die Vergabe von Krediten zu schaffen, bezieht sich die jeweilige Bank auf das sogenannte Scoring. In diesem Scoring werden folgende Faktoren berücksichtig:

  • die laufenden und regelmäßigen Einnahmen
  • der aktuelle Stand der Schuldenfall
  • die Zahlungsmoral im Angesicht vorausgegangener Zahlungsverpflichtungen
  • die Situation bezüglich des Beruf
  • eventuelle Sicherheiten, die für einen Kredit sprechen

Dabei sollte berücksichtigt werden, dass jeder Kreditgeber selbst entscheidet welche Kriterien er zu Vergabe eines Kredites heranzieht. Auch erwähnt werden sollte, dass dieses Verfahren nur eine grobe Einschätzung, aufgrund statistischer Werte, ist.

Scoring der Wirtschaftsauskunftei Schufa

Das Scoring der Wirtschaftsauskunftei Schufa sorgte schon oft für viel Aufsehen. Dieses wurde letztmalig im Jahr 2001 grundlegend überarbeitet und stellt Unternehmen kreditrelevante Daten von privaten Personen zur Verfügung. Ebenso wir den Score. Diesen nutzen dann zum Beispiel Banken bei der Vergabe eines Kredit und ist entscheidend für das zustandekommen eines Vertrages.

Der Bundesgerichtshof beschloss im Jahr 2010, trotz öffentlicher Kritik an das Unternehmen Schufa, dass dieser Score als zuverlässig anzusehen ist. Jedoch nur, wenn dieser Score aufgrund von einem mathematisch-statistisches Verfahren errechnet wird. Hier fließen unter anderem die noch offenen Kredit ein, sowie eventuell vorliegende Mahn- und Vollstreckungsbescheide. Zudem wird das Scoring auch aufgrund von Basismerkmalen erstellt. Hier spielen das Alter, der Berufs sowie das Einkommen eine Rolle.

Scoring – Definition & Erklärung – Zusammenfassung

  • Scoring ist die Bewertung der Bonität eines Kreditnehmers
  • Basis für dieses Rating ist ein statistisches Verfahren, welche eine hohe Anzahl von Daten heranzieht
  • der Schufa-Score ist der bekannteste Score

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here